StuB Nr. 6 vom 22.03.2013 Seite 3

Leserbeirat gesucht – Gestalten Sie die StuB mit!

Seit mehreren Jahren berichtet NWB Unternehmensteuern und Bilanzen – StuB über alles Wichtige aus dem Unternehmensteuer- und Bilanzrecht und ist damit für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer sowie Fach- und Führungskräfte im Steuer- und Rechnungswesen stets ein aktueller und verlässlicher Begleiter. Um Ihre StuB noch zielgerichteter anzupassen, möchte die StuB-Redaktion zur Teilnahme am Leserbeirat aufrufen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Wir möchten Sie als Mitglied des StuB-Leserbeirats dazu gewinnen, die Zeitschrift StuB und die zugehörige NWB Datenbank regelmäßig mit einem Fragebogen zu bewerten und so an deren steter Weiterentwicklung mitzuwirken. Denn als treuer Leser der StuB wissen Sie am besten, was die Praxis aktuell bewegt. Teilen Sie uns Ihre Anregungen und Ihre Kritik mit – so können wir die StuB kontinuierlich verbessern und auf die Belange unserer Leser zuschneiden.

Ihr Vorteil

Ihr Engagement, an der Weiterentwicklung der StuB mit-zuwirken, wollen wir selbstverständlich belohnen. Für Ihre Unterstützung können Sie wählen zwischen einem kostenlosen Online-Abonnement eines der folgenden Bücher:

  • Hoffmann/Lüdenbach, NWB Kommentar Bilanzierung,

  • Deloitte & Touche GmbH (Hrsg.), Gewebesteuergesetz Kommentar oder

  • Viskorf et al., Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz Kommentar.

Sie haben bis zu zwei Jahre lang die Möglichkeit, an der Zeitschrift StuB mitzuwirken und gleichzeitig ein Freiabonnement der o. g. Produkte zu nutzen.

Ihre Aufgaben

Als Mitglied des StuB-Leserbeirats werden Sie zwei bis dreimal im Jahr aufgefordert, einen Online-Fragebogen zur Zeitschrift StuB und der NWB Datenbank auszufüllen. Der Zeitaufwand pro Fragebogen beträgt ca. 15 Minuten. Zudem erhalten Sie einmalig einen kurzen Fragebogen, mit dem wir Sie und Ihr Mediennutzungsverhalten näher kennenlernen möchten. Dafür benötigen Sie ebenfalls ca. 15 Minuten.

So bewerben Sie sich für den StuB-Leserbeirat

Wenn Sie am StuB-Leserbeirat teilnehmen möchten, bewerben Sie sich unter: http://www.bit.ly/13Tsyz9. Dort müssen Sie Ihre Kontaktdaten sowie berufsspezifische Informationen angeben. Bitte melden Sie sich bis spätestens zum . Da die Anzahl der Teilnehmer am StuB-Leserbeirat begrenzt ist, wird die StuB-Redaktion die Kandidaten auslosen und sich mit den Teilnehmern in Verbindung setzen.

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!

Ihre StuB-Redaktion

Fundstelle(n):
StuB 6/2013 Seite 3
NWB WAAAE-32013

notification message Rückgängig machen