Dokument Übertragung einer Rücklage nach § 6b EStG - Wahlrecht ist im „veräußernden” Betrieb auszuüben

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

KSR Nr. 3 vom 01.03.2013 Seite 2

Übertragung einer Rücklage nach § 6b EStG

Wahlrecht ist im „veräußernden” Betrieb auszuüben

Jens Intemann

Das Bilanzierungswahlrecht, auf welche Reinvestitionsgüter eine § 6b-Rücklage übertragen werden soll, ist in dem Betrieb auszuüben, in dem der Veräußerungsgewinn entstanden ist, der mit der Rücklage neutralisiert werden soll.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen