Dokument Neuaufnahme von Gesellschaftern in eine bestehende GbR

Dokumentvorschau

StuB 2/2013 S. 74

Neuaufnahme von Gesellschaftern in eine bestehende GbR

Eine Vereinbarung, nach der der übertragende Gesellschafter eine gewisse Zeit einen (unbestimmten) höheren Gewinnanteil erhalten soll, ist so zu würdigen, dass auf einen Kaufpreis für die Übertragung der stillen Reserven verzichtet wird und der Übertragende im Ausgleich dafür höhere Gewinnanteile erhalten soll. Eine steuerbegünstigte Mitunternehmeranteils-Veräußerung ist in diesen Fällen nicht gegeben (; Revision anhängig).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen