Dokument Anwendung des BFH-Urteils vom 8. 9. 2010

Dokumentvorschau

StuB 2/2013 S. 79

Anwendung des BFH-Urteils vom 8. 9. 2010

Das -1/11/10004 NWB YAAAE-25681 zur Anwendung des BFH-Urteils vom 8. 9. 2010 - I R 90/09 NWB ZAAAD-59096 ausführlich Stellung genommen.

Hintergrund: Nach o. g. Urteil unterliegt die Anrechnung der bei Veräußerung/Rückgabe eines Anteils an einem ausländischen thesaurierenden Investmentvermögen erhobenen Kapitalertragsteuern denselben Regelungen wie die Anrechnung bei anderen Kapitalerträgen. Die Anrechnung kann demzufolge nur insoweit erfolgen, als sie auf die bei der Veranlagung des Stpfl. oder – bei unentgeltlichem Erwerb – des Rechtsvorgängers erfassten Einkünfte entfällt. Im Fall des unentgeltlichen Erwerbs des Investmentanteils ist die Anrechnung der Kapitalertragsteuer beim veräußernden oder zurückgebenden Anleger auch insoweit ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen