Dokument Reform der geringfügigen Beschäftigungen 2013 - Neues bei Minijobs und Gleitzeitarbeitsverhältnissen

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 2 vom 25.01.2013 Seite 49

Reform der geringfügigen Beschäftigungen 2013

Neues bei Minijobs und Gleitzeitarbeitsverhältnissen

Betriebswirt Axel-Friedrich Foerster

Durch das „Gesetz zu Änderungen im Bereich der geringfügigen Beschäftigung” werden ab 1. 1. 2013 die Grenzen bei geringfügig entlohnten Beschäftigungen von 400 € auf 450 € und bei Beschäftigungen in der Gleitzone von 800 € auf 850 € angepasst. Zudem wird die Versicherungspflicht geringfügig entlohnter Beschäftigter in der gesetzlichen Rentenversicherung zur Regel; die Möglichkeit auf Befreiung von der Versicherungspflicht wird auf Antrag des Arbeitnehmers eingeräumt (Opt-out). Für Beschäftigungsverhältnisse, die bereits vor dem 1. 1. 2013 bestanden haben und von den Neureglungen betroffen sind, wurden besondere Bestandsschutz- und Übergangsregelungen geschaffen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen