Dokument Track 12-14 | Entschädigung: Tarifbegünstigung für Vergleichsabfindung eines Anwalts möglich

Dokumentvorschau

Steuern mobil Nr. 2 vom 01.02.2013

Track 12-14 | Entschädigung: Tarifbegünstigung für Vergleichsabfindung eines Anwalts möglich

Erhält ein Rechtsanwalt eine Entschädigung für die Auflösung eines Beratungsvertrags, kann ihm nach einer aktuellen Entscheidung des BFH die Tarifbegünstigung nicht generell versagt werden. Schuldet der Rechtsanwalt seine Leistung trotz Beibehaltung der rechtlichen Selbständigkeit im Wesentlichen wie ein Arbeitnehmer, so kommt die Tarifbegünstigung bei ihm nach den Grundsätzen in Betracht, die für Arbeitnehmer gelten.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen