Kommentar zu § 302 InsO - Ausgenommene Forderungen
Jahrgang 2013
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-63881-7

Dokumentvorschau

Gerhard Pape, Christoph Uhländer - NWB Kommentar zum Insolvenzrecht Online

§ 302 Ausgenommene Forderungen

Gerhard Pape (Januar 2013)
  • § 302 Ausgenommene Forderungen
    • I. Grundlagen
      • 1. Normzweck
      • 2. Anwendungsbereich
      • 3. Praktische Bedeutung
    • II. Erfasste Forderungen aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung
      • 1. Typische Fälle ausgenommener Forderungen
      • 2. Umfang der erfassten Schadenspositionen
    • III. Feststellung einer ausgenommenen Forderung i. S. des § 302 Nr. 1 InsO
      • 1. Hinweispflicht des Insolvenzgerichts/Widerspruch des Schuldners
      • 3. Fehlende Klagefrist/Unverjährbarkeit des Feststellungsanspruchs
      • 4. Prozessuale Fragen
    • IV. Geldstrafen und Geldbußen i. S. des § 302 Nr. 2 InsO
    • V. Verbindlichkeiten aus zinslosen Darlehen i. S. des § 302 Nr. 3 InsO
Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen