Dokument Befragung der Kommission Hochschulmanagement zu VHB-JOURQUAL

Preis: € 19,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFuP Nr. 6 vom 14.12.2012 Seite 661

Befragung der Kommission Hochschulmanagement zu VHB-JOURQUAL

Von Univ.-Prof. Dr. Alexander Dilger, Münster

Im Juni 2011 wurde die wissenschaftliche Kommission Hochschulmanagement im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. (VHB) zum Zeitschriftenranking dieses Verbandes, VHB-JOURQUAL, befragt. Die Ergebnisse zeigen, daß eine große Mehrheit der Mitglieder und Interessenten der Kommission zumindest im Detail kritisch gegenüber diesem Ranking eingestellt ist, wobei es von einer beachtlichen Minderheit grundsätzlich abgelehnt wird. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Motive für die Kritik. Die einen empfinden deutschsprachige BWL-Zeitschriften als zu schlecht beurteilt, die anderen eher als zu gut und befürworten internationale Rankings. Es werden fünf konkrete Empfehlungen formuliert.

1 Einleitung

VHB-JOURQUAL gibt es seit 2003. Damals wurden alle Mitglieder des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. (VHB) zu ihrer Einschätzung von zahlreichen Fachzeitschriften auf einer Skala von 1 bis 10 befragt, um dann aus den aggregierten und mehrfach gewichteten Antworten ein Ranking dieser Zeitschriften zu erstellen bzw. um vor allem die Zeitschriften in Kategorien einzuteilen (ab einer Durchschnittsbewertung von 9 als A+, ab 8 als A, a...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen