Dokument Die Wertpapierleihe

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 24 vom 28.12.2012 Seite 929

Die Wertpapierleihe

WP/StB Prof. Dr. Wolf-Dieter Hoffmann, Freiburg

Den Ausgangspunkt der Überlegungen stellt der durch die EU-Bank-Bilanzrichtlinie in das HGB eingeführte § 340b HGB dar, obwohl dort gerade nicht von der Wertpapierleihe die Rede ist. Vielmehr werden nur die Wertpapier pensionsgeschäfte geregelt, unterteilt in echte und unechte. § 340b HGB richtet sich eigentlich nur an Kreditinstitute, wird allerdings für die Bilanzierung allgemein als maßgeblich betrachtet, oder anders ausgedrückt: Er gilt als GoB.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen