Dokument Immobilienbewertung nach IDW ES 10 - Eine bewertungspraktische Einordnung

Preis: € 8,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 24 vom 28.12.2012 Seite 948

Immobilienbewertung nach IDW ES 10

Eine bewertungspraktische Einordnung

Dr. Jörn Möller und Prof. Dr. Dirk Schilling

Mit dem Entwurf eines Standards: „Grundsätze zur Bewertung von Immobilien (IDW ES 10)” betritt das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) Neuland. Existiert mit dem IDW S 1: „Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen” bereits ein anerkannter und in der Praxis weitverbreiteter Leitfaden zur Bewertung von Unternehmen, so rückt mit dem IDW ES 10 auch die Immobilie in den (Bewertungs-)Fokus des Berufsstands der Wirtschaftsprüfer. Ziel des vorliegenden Beitrags ist es, die wesentlichen Aspekte des IDW ES 10 zu erläutern sowie einige, sich daraus ergebende immobilienbewertungspraktische Unklarheiten zu besprechen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen