Dokument Verfahrensverlauf | EuGH - C-385/12 - erledigt.

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

EuGH  - C-385/12 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: AEUV Art 18, AEUV Art 26, AEUV Art 54, AEUV Art 49, AEUV Art 55, AEUV Art 63

Rechtsfrage

Ist es mit den Vertragsbestimmungen über den Grundsatz des allgemeinen Diskriminierungsverbots (Art. 18 AEUV und Art. 26 AEUV), den Grundsatz der Niederlassungsfreiheit (Art. 49 AEUV), den Grundsatz der Gleichbehandlung (Art. 54 AEUV), den Grundsatz der Gleichheit der Beteiligung am Kapital von Gesellschaften im Sinne von Art. 54 (Art. 55 AEUV), den Grundsatz des freien Dienstleistungsverkehrs (Art. 56 AEUV), den Grundsatz des freien Kapitalverkehrs (Art. 63 AEUV und Art. 65 AEUV) und den Grundsatz der Gleichheit der Besteuerung von Gesellschaften (Art. 110 AEUV) vereinbar, dass Steuerpflichtige, die eine Einzelhandelstätigkeit in einem Geschäft ausüben, eine besondere Steuer entrichten müssen, wenn ihr jährliches Nettoumsatzvolumen 500 Millionen HUF übersteigt?

Dienstleistungsverkehr; Diskriminierungsverbot; Einzelhandelstätigkeit; Gleichbehandlung; Kapitalverkehrsfreiheit; Niederlassungsfreiheit

Fundstelle(n):
[LAAAE-22408]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen