Dokument Eindeutigkeit des Begriffs „Internationale Rechnungslegung”?

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 11 vom Seite 361

Eindeutigkeit des Begriffs „Internationale Rechnungslegung”?

Dr. Andreas Haaker und und Dr. Jens Freiberg

Ein Zweig der „traditionellen” Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich vorrangig mit der Eindeutigkeit von Begriffsabgrenzungen wie der „Internationalen Rechnungslegung”.

Contra

Rechnungswesen stellt die „systematische Ermittlung, Aufbereitung, Darstellung, Analyse und Auswertung von Zahlen (Mengen und Wertgrößen) über den einzelnen Wirtschaftsbetrieb und seine Beziehungen zu anderen Wirtschaftssubjekten” dar ( Weber/Rogler, Betriebswirtschaftliches Rechnungswesen, Bd. 1, 5. Aufl., München 2004, S. 2). Adressatenorientiert kann das Rechnungswesen in ein internes und ein externes Rechnungswesen untergliedert werden. Die Rechnungslegung bildet hierbei einen Bestandteil des externen Rechnungswesens und lässt sich wiederum in eine nationale und eine internationale Variante unterscheiden. Die einfache Frage, was internationale Rechnungslegung ist, dürfte damit aber noch nicht hinreichend geklärt sein. Es bietet sich an, den Unterschied zwischen nationaler und internationaler Rechnungslegung an den zugrunde liegenden Normen und dem Anwendungsbereich festzumachen. Nach einer Negativabgrenzung dürfen der Normengeber und/oder der Anwendungsbereich nicht ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden