Dokument Niedersächsisches Finanzgericht v. 26.04.2012 - 16 K 390/11

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Niedersächsisches Finanzgericht   v. - 16 K 390/11

Gesetze: UStG 2005 § 4 Nr. 12 Satz 2

Kurzfristige Vermietung eines Campingplatzes

Leitsatz

Ob eine langfristige und daher steuerbefreite Vermietung eines als Campingplatz genutzten Grundstücks anzunehmen ist, hängt allein von der aus den gesamten äußeren Umständen abzuleitenden Absicht des Vermieters ab.

Auf die tatsächliche Dauer der Vermietung kommt es nicht an.

Wird ein Campingplatz für eine Saison von weniger als sechs Monaten angemietet, gehen die Vertragsparteien aber von einer Anmietung auch für die nächste Saison aus, ist eine kurzfristige Vermietung nach § 4 Nr. 12 Satz 2 UStG nicht gegeben.

Fundstelle(n):
[LAAAE-20600]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen