Kommentar zu § 17 ErbStG - Besonderer
	 Versorgungsfreibetrag
Jahrgang 2012
Auflage 4
ISBN der Online-Version: 978-3-482-55982-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-51684-9

Onlinebuch Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bewertungsgesetz - Kommentar

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Viskorf, Knobel, Schuck, u.a. - Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bewertungsgesetz - Kommentar Online

§ 17 ErbStG Besonderer Versorgungsfreibetrag

Wolfgang Knobel (Mai 2012)
Hinweis:

R E 17 ErbStR 2011; R E 3.5 – R 5.1 ErbStR 2011; H E 17 ErbStH 2011, H E 3.5 – H 5.1 ErbStH 2011.

1. Sinn und Zweck des Versorgungsfreibetrags

1 § 17 ErbStG i. d. F. des ErbStRG sieht – wie bisher – für die Hinterbliebenen, nämlich den überlebenden Ehegatten und die Kinder des Erblassers und zusätzlich für den überlebenden Lebenspartner i. S. des Lebenspartnerschaftsgesetzes, einen besonderen Freibetrag vor, der diesen Personen jeweils ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren