Dokument Break-even-Analyse – Berechnungsprogramm

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Juni 2020

Break-even-Analyse – Berechnungsprogramm

Andreas Heck und Jörgen Erichsen

Download

Break-even-Rechnung

Mit der Break-even-Analyse lässt sich berechnen, welche Mengen ein Unternehmen verkaufen bzw. wie viel Umsatz es erzielen muss, um alle Kosten zu decken.

In der Literatur beziehen sich die Ausführungen zur Break-even-Analyse regelmäßig auf Einproduktunternehmen oder genau abgrenzbare Aufträge und Projekte. Hier ist es problemlos möglich, eine exakte Break-even-Menge zu ermitteln.

Weit weniger oft sind Informationen darüber zu finden, wie die Break-even-Analyse auch in Mehrproduktunternehmen eingesetzt werden kann:

Aufgrund der Vielzahl von Variablen und Kombinationsmöglichkeiten bei Umsätzen und Kosten scheint es kaum möglich zu sein, einen genauen Break-even-Absatz oder -Umsatz zu ermitteln.

Dennoch lässt sich die Break-even-Analyse auch in diesen Betrieben einsetzen und zur Erfolgssteuerung nutzen.

Die nachfolgende Arbeitshilfe unterstützt Sie bei der direkten Umsetzung der einen Möglichkeit, welche im dazugehörigen Beitrag dargestellt wird.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren