Dokument Hessisches Finanzgericht, Urteil v. 12.04.2012 - 3 K 1061/09

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Hessisches Finanzgericht Urteil v. - 3 K 1061/09

Gesetze: EStG § 1 Abs. 1, EStG § 39d, AO § 8

Standby-Zimmer eines Piloten als Wohnsitz

Leitsatz

  1. Ein sog. Standby-Zimmer eines Piloten ist regelmäßig nicht als Wohnsitz i.S.d. § 8 AO anzusehen, wenn sich die Nutzung auf das reine Übernachten beschränkt.

  2. Die Ausstattung und die Art der tatsächlichen Nutzung sind geeignete Kriterien um zu beurteilen, ob die Wohnung lediglich zum Übernachten dient oder ob sie die darüber hinausgehende Funktion des Wohnens erfüllt.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
MAAAE-15926

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren