Dokument Auswirkungen der Standardentwürfe zur Umsatzrealisierung und zu Leasingverträgen auf sog. Non-GAAP Financial Measures - Reflexion der rechnungslegungsübergreifenden Effekte

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 8 vom Seite 242

Auswirkungen der Standardentwürfe zur Umsatzrealisierung und zu Leasingverträgen auf sog. Non-GAAP Financial Measures

Reflexion der rechnungslegungsübergreifenden Effekte

WP Jörg Bösser, WP/StB Michael Oppermann und WP/StB Prof. Dr. Jochen Pilhofer

Im Folgenden werden die Auswirkungen der beiden Standardentwürfe zur Umsatzrealisierung und zur bilanziellen Abbildung von Leasingtransaktionen auf die regelmäßig entscheidungsrelevante Kenngröße Umsatzerlöse sowie daraus abgeleitete Non-GAAP Financial Measures reflektiert. Ziel des Beitrags ist es, die mit den aktuellen Reformvorhaben verbundenen rechnungslegungsübergreifenden Risiken aufzuzeigen und potenzielle Handlungsempfehlungen für die Beteiligten abzuleiten.

Lühn, Re-Exposure Draft zur Umsatzrealisation von IASB und FASB, PiR 2012 S. 8 NWB LAAAD-99210

Kernaussagen
  • In den beiden Themenbereichen Revenue Recognition (ED/2011/6) und Leasing (ED/2010/9) wird die Komplexität künftig weiter zunehmen. Vor allem werden Ermessensentscheidungen an Bedeutung gewinnen und der Regelungsumfang in den Standards ansteigen. Die Auswirkungen auf die in praxi regelmäßig entscheidungsrelevante Kenngröße Umsatzerlöse sowie daraus abgeleiteten Non-GAAP Measures führen zumeist zu rechnungslegungsübergreifenden Effekten auf Covenants, Vergütungsvereinbarungen und Unternehmensbewertungen.

  • Eine kritische Reflexion der in ED/2011/6 enthaltenen Vorschläge betreffend die k...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden