Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein - ESt-Kurzinfo 2012/11

Steuerlicher Spendenabzug (§ 10b EStG);
Verwendung der verbindlichen Muster für Zuwendungsbestätigungen nach dem ( BStBl 2011 I S. 623;
ESt-Kartei SH zu § 10b EStG, Karte 3.14.6.1)

Nach § 50 Absatz 1 EStDV dürfen Zuwendungen im Sinne der §§ 10b und 34g EStG nur abgezogen werden, wenn sie durch eine Zuwendungsbestätigung nachgewiesen werden, die der Empfänger nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck ausgestellt hat.

Die Zuwendungsbestätigungen sind entsprechend den Ausführungen im o. a. BMF-Schreiben zu aktualisieren. Es ist nicht zu beanstanden, wenn nicht aktualisierte Zuwendungsbestätigungen noch bis zum ausgestellt wurden.

Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein v. - ESt-Kurzinfo 2012/11

Fundstelle(n):
FAAAE-09094

notification message Rückgängig machen