ErbStH H E 28 (Zu § 28 ErbStG)

Zu § 28 ErbStG [1]

H E 28

Ausschluss des Stundungsanspruchs

Keine Stundung der Erbschaftsteuer nach § 28 ErbStG, wenn außerhalb des ererbten Betriebsvermögens ausreichende Mittel zur Tilgung der Steuer aufgebracht werden können (> BStBl II S. 730). Entsprechendes gilt, wenn außerhalb des ererbten Grundvermögens ausreichende Mittel zur Tilgung der Steuer aufgebracht werden können.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
VAAAE-01592

1Zur Anwendung der §§ 28 und 28a ErbStG siehe auch koordinierten Ländererlass v. 22. 6. 2017 (BStBl I S. 902).

notification message Rückgängig machen