Dokument Änderungen der Saldierungsvorschriften in IAS 32 sowie Angabepflichten in IFRS 7

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR 2/2012 S. 61

Änderungen der Saldierungsvorschriften in IAS 32 sowie Angabepflichten in IFRS 7

Am 16. 12. 2011 wurden ebenfalls Änderungen an IAS 32 veröffentlicht, welche Klarstellungen bzgl. Saldierungsvorschriften im Rahmen der IFRS enthalten. Hierbei wurden verschiedene Aspekte angesprochen wie z. B. die gleichzeitige Realisierung und Erfüllung, die Aufrechnung von Sicherheiten, die zugrunde zu legende unit of account sowie die Bedeutung des Terminus des „gegenwärtigen durchsetzbaren Rechts auf Aufrechnung”. Eine Angleichung der unterschiedlichen Saldierungsregelungen nach IFRS und US-GAAP wurde aber nicht erreicht. Stattdessen wurden die Angabepflichten vereinheitlicht, so dass neue Angaben gem. IFRS 7 zu allen saldierten Finanzinstrumenten erforderlich sind. Folglich ergeben sich auch Angabepflichten für Finanzinstrumente, die zwar unsaldiert ausgewiesen werden, aber...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden