Dokument FG Münster, Urteil v. 14.12.2011 - 10 K 1471/09 K, G

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 10 K 1471/09 K, G EFG 2012 S. 944 Nr. 10

Gesetze: HGB § 249 Abs 1 S 1, HGB § 252 Abs 1, EStG § 5 Abs 1 S 1

Bilanzen:

Rückstellungen - Rechtlich entstandene Verpflichtungen müssen nicht vor dem Bilanzstichtag wirtschaftlich verursacht sein

Leitsatz

Bei rechtlich vor dem Bilanzstichtag entstandenen Verpflichtungen ist für die Bildung einer Rückstellung die wirtschaftliche Verursachung vor dem Bilanzstichtag nicht erforderlich (Anschluss an , BStBl. II 2003, 121; gegen , BStBl. II 2003, 131 und BStBl. I 2003, 125).

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
Nr. 7/2012 S. 379
BB 2012 S. 312 Nr. 5
BBK-Kurznachricht Nr. 16/2012 S. 726
DStRE 2012 S. 593 Nr. 10
DStZ 2012 S. 215 Nr. 7
EFG 2012 S. 944 Nr. 10
KÖSDI 2012 S. 17801 Nr. 3
KÖSDI 2012 S. 17964 Nr. 7
StuB-Bilanzreport Nr. 7/2012 S. 279
Ubg 2012 S. 402 Nr. 6
AAAAE-01106

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen