Praktikerkommentar mit Schwerpunkten zum Berufsrecht der Steuerberater - Bestellung eines allgemeinen
				Vertreters
Jahrgang 2012
Auflage 3
ISBN der Online-Version: 978-3-482-69641-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-45413-4

Onlinebuch Kommentar zum Steuerberatungsgesetz

Preis: € 136,00 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Alexander Busse, Christoph Goez, Roland Kleemann, u.a. - Kommentar zum Steuerberatungsgesetz Online

§ 69 Bestellung eines allgemeinen Vertreters

Roland Kleemann (Januar 2012)

Literatur: Halaczinsky, Sechstes Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes am in Kraft getreten, Stbg 1994, 349; Mittelsteiner, Das neue Berufsrecht der Steuerberater, DStR 1994, Beihefter zu Heft 37, Gilgan/Wehmeyer, Neue Berufspflicht: Bestellung eines allgemeinen Vertreters ( § 69 StBerG), Stbg 1995, 107; Reitz, Allgemeiner Vertreter, Praxisabwickler, Praxistreuhänder – Rechtsstellung, Haftung und Versicherungsschutz im Rahmen der Berufshaftpflichtversicherung, Stbg 1997, 552; Bundessteuerberaterkammer, Hinweise zur Bestellung eines allgemeinen Vertreters, 07/2009.

I. Allgemeines

1Wie ein Vergleich mit der für Rechtsanwälte verbindlichen Parallelvorschrift des § 53 BRAO deutlich macht, waren die bislang in § 69 getroffenen Regelungen teils unvollständig, teils unklar. Der Gesetzgeber hat diesen Mangel erkannt und im Zuge des 6. StBÄndG 94 in Anpassung an die vorerwähnten Bestimmungen aus dem anwaltlichen Berufsrecht eine detaillierte und umfassende Novellierung des bisherigen § 69 vorgenommen.

II. Pflicht zur Vertreterbestellung

2Ein ausdrückliches gesetzliches Ge...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren