Praktikerkommentar mit Schwerpunkten zum Berufsrecht der Steuerberater - Voraussetzungen für die Anerkennung
Jahrgang 2012
Auflage 3
ISBN der Online-Version: 978-3-482-69641-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-45413-4

Onlinebuch Kommentar zum Steuerberatungsgesetz

Preis: € 136,00 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Alexander Busse, Christoph Goez, Roland Kleemann, u.a. - Kommentar zum Steuerberatungsgesetz Online

§ 50 Voraussetzungen für die Anerkennung

Katharina Willerscheid (Januar 2012)

Literatur: Klein/Wilke, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften, DStR 1968, 3; Gehre, Besonders befähigte Kräfte anderer Fachrichtungen in der Leitung von Steuerberatungsgesellschaften, DStR 1977, 255; Weigel, Zur Tätigkeit von Rechtsanwälten in Steuerberatungsgesellschaften, BRAK-Mitt. 1987, 7; Streck, Eine unnötige Diskriminierung des Rechtsanwalts bei Steuerberatungsgesellschaften, AnwBl 1987, 77; Wolter, Die „steuerberaterfreie" Steuerberatungsgesellschaft – Zur Tätigkeit von Rechtsanwälten in Steuerberatungsgesellschaften, StB 1987, 193; Grziwotz, Zur Eintragungsfähigkeit der Berufsbezeichnung „Steuerberater" im Handelsregister, DB 1989, 565; Hettler/Götz, „Nicht-Steuerberater" als Geschäftsführer einer Steuerberatungsgesellschaft, INF 1996, 150; Gerken, Die ausschließlich von Rechtsanwälten geführte Steuerberatungsgesellschaft, AnwBl 1996, 157; Thees, Anmerkung zu dem , StB 1998, 195, 198; Stöcker, Konkurrenz für Steuerberater durch Verbände und sonstige Vereinigungen, DStR 2000, 656; Franz, Neue...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren