Praktikerkommentar mit Schwerpunkten zum Berufsrecht der Steuerberater - Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung
Jahrgang 2012
Auflage 3
ISBN der Online-Version: 978-3-482-69641-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-45413-4

Onlinebuch Kommentar zum Steuerberatungsgesetz

Preis: € 136,00 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Alexander Busse, Christoph Goez, Roland Kleemann, u.a. - Kommentar zum Steuerberatungsgesetz Online

§ 36 Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung

Stefan Ruppert (Januar 2012)

Literatur: Thiemann, Der Steuerberater im Kreis der Freien Berufe in Europa, DStZ (A) 1989, 4; Targan, Die Voraussetzung des wissenschaftlichen Hochschulstudiums in § 36 Absatz 1 Steuerberatungsgesetz, StB 1984, 33; Flämig, Standort und Zukunft des steuerberatenden Berufs – Anforderungsprofile und Leistungsangebote, DStZ 1993, 263; Halaczinsky, Sechstes Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes am in Kraft getreten, Stbg 1994, 349; Mittelsteiner, Das neue Berufsrecht der Steuerberater, DStR 1994, Beihefter zu Heft 37; Richter, Die berufspraktischen Voraussetzungen für die Zulassung zur Steuerberaterprüfung, DStR 1998, 1810; Strnad, Müssen auch Rechtsanwälte drei Jahre Berufspraxis absolvieren gem. § 36 Abs. 1 Nr. 1 StBerG?, AnwBl 1999, 644; Ruppert, Siebtes Steuerberatungsänderungsgesetz, DStR 2000, 1843; Hartmann, Neuregelungen durch das 7. Änderungsgesetz zum Steuerberatungsgesetz, INF 2000, 469; Graf, Die Zulassungsvoraussetzungen für die Steuerberaterprüfung, DStR 2006, 964; Hofmann/Zugmaier, Zulassung zur Steuerberaterprüfung: Zeitpunkt des Abschlusses des Studiums, DStR 2006, 2103, DStR 2007, 555; Kessler/Weber, Die praktische Tätigkeit als zeitliche Zulassungs...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren