StuB Nr. 24 vom 23.12.2011 Seite 3

NWB Online-Seminar „Latente Steuern nach neuem HGB

Mit der StuB halten Sie sich stets auf dem Laufenden in den Bereichen Unternehmensteuern und Bilanzierung. Hier gelten insbesondere die latenten Steuern als eines der komplexesten Themen im Bereich der Rechnungslegung. Denn die Bedeutung der latenten Steuern hat aufgrund der durch das BilMoG eingeführten Angleichung der konzeptionellen Grundlagen an die internationalen Rechnungslegungsnormen sowie einer umfassenden Entkopplung von Handels- und Steuerbilanz nach Einführung des BilMoG deutlich zugenommen. Ab sofort finden Sie zur Bilanzierung latenter Steuern auch ein von unserem Referent Carsten Ernst gehaltenes Online-Seminar in Ihrer NWB Datenbank, welches für Sie als StuB-Abonnent bereits freigeschaltet und kostenlos nutzbar ist.

Wie Sie Steuerlatenzen richtig ermitteln und bilanzieren

Das NWB Online-Seminar „Latente Steuern nach dem neuen HGB” informiert Sie aktuell über die wesentlichen Grundlagen der Bilanzierung latenter Steuern. Neben der Bedeutung der latenten Steuern werden Ihnen die Methoden der Steuerlatenzrechnung näher gebracht und wesentliche Änderungen durch das BilMoG im Einzelabschluss nach HGB dargestellt. Dabei geht unser Referent auch insbesondere auf die Abweichungen zur Steuerbilanz ein und nimmt anschließend Bezug auf latente Steuern in Zusammenhang mit steuerlichen Verlustvorträgen. Des Weiteren werden im Seminar die Besonderheiten bei Personengesellschaften betrachtet und erläutert, wie die Steuerabgrenzung bei Organschaften zu erfolgen hat. Zum Abschluss des Online-Seminars werden die Besonderheiten, die bei latenten Steuern im Konzernabschluss vorkommen, betrachtet.

Tipps zur praktischen Umsetzung der neuen Vorschriften runden diesen Vortrag ab. Sie erfahren, wie die bestehenden Wahlrechte und Ermessensspielräume im ersten BilMoG-Abschluss ausgeübt wurden und wie die aktuell noch bestehenden Zweifelsfragen beantwortet werden können.

Vorteile einer Online-Seminar-Aufzeichnung

Sie können die ca. zweistündige Aufzeichnung abrufen, wann und wie oft Sie möchten. Parallel zum Vortrag des Referenten sehen Sie an Ihrem Bildschirm eine PowerPoint-Präsentation. Die Vortragsfolien sowie alle im „Live-Termin” des Online-Seminars gestellten Fragen stehen Ihnen mit den dazugehörigen Antworten zum Download zur Verfügung.

Tipp

Das NWB Online-Seminar eignet sich auch hervorragend als – kosten- und zeiteffiziente – Weiterbildungsmaßnahme für Ihre Mitarbeiter.

So nutzen Sie das NWB Online-Seminar

Melden Sie sich wie gewohnt in Ihrer NWB Datenbank an unter www.nwb.de. Das NWB Online-Seminar finden Sie ab sofort unter dem Dokumenttyp „Online-Seminar: Latente Steuern” (siehe Abbildung oben). Alternativ können Sie einfach die NWB DokID NWB AAAAD-90395 in das Suchfenster eingeben.

Sie nutzen die NWB Datenbank noch nicht? Dann geben Sie bitte unter www.nwb.de Ihren Freischaltcode im Anmeldebereich unter „Neuprodukt freischalten” ein. Der Login-Bereich befindet sich im rechten Teil der Startseite; den Freischaltcode finden Sie auf der Titelseite der StuB im Adressfeld. Nach der Bestätigung der Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen klicken Sie bitte auf die Option „weiter mit der Registrierung”. Legen Sie bitte einen Benutzernamen und ein Passwort fest. Nur noch schnell die persönlichen Daten ausfüllen. Fertig!

Fundstelle(n):
StuB 24/2011 Seite 3
NWB FAAAD-98065

notification message Rückgängig machen