Dokument Überarbeitung der Bilanzierungsrichtlinien

Dokumentvorschau

StuB 23/2011 S. 919

Überarbeitung der Bilanzierungsrichtlinien

Die EU-Kommission hat am 25.10.2011 eine neue Richtlinie vorgeschlagen, die die bisherigen Bilanzierungsrichtlinien ersetzen und modernisieren soll. Darauf weist der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in seiner STEUERINFO November hin.

Hintergrund

Die Rechnungslegungsrichtlinien regeln den Jahresabschluss und den konsolidierten Abschluss von S. 920Gesellschaften mit beschränkter Haftung in Europa. Mit den Änderungsvorschlägen zu den Rechnungslegungsrichtlinien (78/660/EWG und 83/349/EWG) beabsichtigt die Kommission, den Verwaltungsaufwand für kleine Unternehmen zu verringern. Des Weiteren soll durch Vereinfachungen die Erstellung der Jahresabschlüsse vergleichbarer, klarer und leichter verständlich werden. Dadurch soll es insbesondere Außenstehenden, ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen