Dokument Zeitpunkt des ersten goodwill impairment-Tests nach Erwerb

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

PiR Nr. 12 vom 09.12.2011 Seite 359

Zeitpunkt des ersten goodwill impairment-Tests nach Erwerb

Dr. Jens Freiberg

Ein im Rahmen einer business combination aufgedeckter (derivativer) goodwill ist – das Vorliegen eines besonderen Wertminderungsindikators (IAS 36.10) ausgeklammert – mindestens einmal im Geschäftsjahr auf seine Werthaltigkeit zu testen (IAS 36.10(b)). Der goodwill entsteht als positive Differenz zwischen Anschaffungskosten und dem beizulegenden Zeitwert des erworbenen (Netto-)Vermögens (IFRS 3.32).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen