Dokument Kaufen wenn andere verkaufen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB EV 12/2011 S. 395

Kaufen wenn andere verkaufen

Mit der Contrarian-Strategie oder dem Konträr-Investmentansatz setzen Anleger antizyklisch gegen die herrschende Marktmeinung auf Produkte, deren Kurse aktuell weniger gut laufen. Dabei gehen sie von der Meinung aus, dass fallende Notierungen vor allem darauf beruhen, dass weniger Nachfrage vorhanden ist. Da momentan eher viel verkauft wird, könnte sich das Potenzial für künftige Gegenreaktionen und Kurssteigerungen bieten. Es wird also das gekauft, was der Großteil der Investoren gerade abstößt. Privatanleger können diese Strategie mit dem thesaurierenden Investmentfonds ING Invest Europe Opportunities (ISIN: LU0262017568) marktbreit auf den Aktienmarkt umsetzen. Die Manager suchen niedrig bewertete Unternehmen sowie Aktien und Branchen, deren Kurse infolge einer aus...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden