Dokument Verfahrensverlauf | BFH - IV R 39/11 - erledigt.

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  - IV R 39/11 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 15 Abs 1 Satz 1 Nr 2, GewStG § 7 Satz 2 Nr 2, GG Art 20 Abs 3, GG Art 3 Abs 1

Rechtsfrage

Ist eine als Minderheitsgesellschafterin (Kommanditistin) an einer KG beteiligte GmbH als Mitunternehmerin anzusehen, wenn sie aufgrund einer der Mehrheitsgesellschafterin eingeräumten Kaufoption gegen Zahlung einer Abfindung aus der Gesellschaft hinausgekündigt werden kann? - Unterliegt der Veräußerungsgewinn der Minderheitsgesellschafterin der Gewerbesteuer? - Verfassungsrechtlich unzulässige Rückwirkung des § 7 Satz 2 Nr. 2 GewStG?

Hinweis: Nach Entscheidung des BVerfG durch wird das Verfahren IV R 39/11 fortgeführt.

Abfindung; Gewerbeertrag; Kaufoption; Kündigung; Mitunternehmer; Rückwirkung

Fundstelle(n):
BAAAD-96348

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen