BMF-Schreiben v. 23. 12. 2010, BStBl 2011 I
		37 (NWB DokID: WAAAD-58971)
Jahrgang 2011
Auflage 3
ISBN der Online-Version: 978-3-482-61043-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-58973-7

Onlinebuch Abgeltungsteuer 2011

Preis: € 49,80 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Abgeltungsteuer 2011 (3. Auflage) Häufig gestellte Fragen Erläuterungen mit Praxishinweisen Ausfüllhilfen zur Anlage KAP Lexikon der Abgeltungsteuer Abgeltungsteuer in Schaubildern

Der Volltext der folgenden BMF-Schreiben steht nach Freischaltung der Online-Version (Freischaltcode s. S. 2) als kostenloser Download aus der NWB Datenbank zur Verfügung.

BStBl 2011 I 37 (NWB DokID: NWB WAAAD-58971)

BETREFF: Steuerliche Anerkennung von Darlehensverträgen zwischen Angehörigen

GZ: IV C 6 -S 2144/07/10004

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für die Beurteilung von Darlehensverträgen zwischen Angehörigen oder zwischen einer Personengesellschaft und Angehörigen der die Gesellschaft beherrschenden Gesellschafter Folgendes:

1. Allgemeine Voraussetzungen der steuerrechtlichen Anerkennung

2 Voraussetzung für die steuerrechtliche Anerkennung ist, dass der Darlehensvertrag zivilrechtlich wirksam geschlossen worden ist und tatsächlich wie vereinbart durchgeführt wird; dabei müssen Vertragsinhalt und Durchführung dem zwischen Fremden Üblichen entsprechen (Fremdvergleich), vgl. (BStBl 1991 II S. 391) und (BStBl 1992 II S. 468). Die Nichtbeachtung zivilrechtlicher Formerfordernisse führt nicht alleine und ausnahmslos dazu, das Vertragsverhältnis steuerrechtlich nicht anzuerkennen. Die zivilrechtlic...BStBl 2011 II S. 20BStBl 2011 II S. 24

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren