Dokument Rechnungsabgrenzungsposten in der IFRS-Rechnungslegung - Grundsatz der Periodenabgrenzung mithilfe von Rechnungsabgrenzungsposten

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

PiR Nr. 10 vom 14.10.2011 Seite 269

Rechnungsabgrenzungsposten in der IFRS-Rechnungslegung

Grundsatz der Periodenabgrenzung mithilfe von Rechnungsabgrenzungsposten

WP/StB Carsten Ernst und WP/StB Tobias Dreixler

Die Bilanzierung der transitorischen RAP folgt dem Grundsatz der zeitlichen Abgrenzung, da es hierbei um die zeitraumbezogene Verteilung von Ausgaben und Einnahmen geht. Teilweise erfolgt hierbei auch eine Bilanzierung nach dem Grundsatz der sachlichen Abgrenzung. Dabei sind die ergänzenden qualitativen Anforderungen an die Rechnungslegung zu beachten. Spezielle Bilanzierungsregeln für transitorische RAP finden sich außerhalb des Frameworks in Einzelstandards der IFRS nicht wieder.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen