Dokument Grüne Fonds – eine neue Assetklasse für Investoren und Anleger (Teil 2) - Auswirkungen des Klimawandels und der Megatrends im Agrarsektor auf den Kapitalmarkt

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB-EV Nr. 9 vom Seite 306

Grüne Fonds – eine neue Assetklasse für Investoren und Anleger (Teil 2)

Auswirkungen des Klimawandels und der Megatrends im Agrarsektor auf den Kapitalmarkt

Günter Kaehlert

Die Rendite von Investments in geschlossene New Energy Fonds, die ausschließlich in Biogasanlagen investieren ( Kaehlert, Grüne Fonds – eine neue Assetklasse für Investoren und Anleger (Teil 1), NWB EV, 8/2011 S. 251), wird im Wesentlichen aus den laufenden Cash Flows aus dem Betrieb der Anlagen erwirtschaftet. Das Wertschöpfungspotential zum Ende der Fondslaufzeit ist bei diesen deshalb relativ begrenzt. Insofern könnten für bestimmte Investoren auch Investments interessant sein, die auch diese Komponente mit abdecken. In Betracht kommen hierbei (New Energy) Fonds, die z. B. in Biogasanlagen und Agrarflächen oder ausschließlich in den Erwerb und die Bewirtschaftung von Agrarflächen und/oder Forstflächen investieren. Das Wertsteigerungspotential bezieht sich bei derartigen Fonds auf die im Eigentum befindlichen Agrar- und/oder Forstflächen während oder am Ende der Fondslaufzeit. In den letzten Jahren ist eine neue Assetklasse von „bodenständigen” Investments entstanden, die nicht von der Entwicklung der Aktienkurse abhängig ist und für manche institutionelle Investoren gerade unter den Aspekten der Risikostreuung und des Inflationsschutzes ein intere...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden