Dokument Aktuelles zur Testamentsvollstreckung - Die Entwicklung im Jahr 2010

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB-EV Nr. 9 vom Seite 285

Aktuelles zur Testamentsvollstreckung

Die Entwicklung im Jahr 2010

Eberhard Rott

Im zurückliegenden Jahr haben die Gesetzgebung, aber auch die Rechtsprechung mit einer Vielzahl von Ent-scheidungen Signifikantes zur Fortentwicklung des erbrechtlichen Rechtsinstitutes beigetragen, das in Europa seinesgleichen sucht. Der vorliegende Beitrag schließt an den Beitrag (NWB-EV 7/2010 S. 229) an und erfasst die Gesetzgebung und Rechtsprechung bis Januar 2011, ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.

I. Gesetzesänderungen

Das Erbrecht galt lange Zeit als ein Rechtsgebiet, das von Gesetzesänderungen weitgehend verschont blieb. Diese Zeiten sind vorbei. Kaum ist eine Reform verwirklicht, werden bereits Forderungen nach weiteren laut. Die Testamentsvollstreckung ist zwar nicht Ziel dieser Änderungen, aber gleichwohl von den Auswirkungen betroffen.

1. Erbrechtsreform

Zu Beginn des Jahres 2010 trat mit dem Gesetz zur Änderung des Erb- und Verjährungsrechts v. 24. 9. 2009 (BGBl 2009 I S. 3142) die (kleine) Erbrechtsreform in Kraft (vgl. hierzu ausführlich Rott/Jansen, Alles Gute im neuen Jahr! Das neue Erbrecht 2010, NWB-EV 1/2010 S. 1). Sie blieb zwar hinter vielen Erwar...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden