Dokument Wirtschaftsprüfung auf neuen Wegen!? - Auswirkungen der Wahl zum neuen Beirat der Wirtschaftsprüferkammer

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 16 vom 26.08.2011 Seite 616

Wirtschaftsprüfung auf neuen Wegen!?

Auswirkungen der Wahl zum neuen Beirat der Wirtschaftsprüferkammer

WP/StB Prof. Dr. Holger Philipps

Auf Betreiben des „Verband(s) für die mittelständische Wirtschaftsprüfung” (wp.net e. V.) fanden die Wahlen zum Beirat der Wirtschaftsprüferkammer (WPK) im Juli 2011 erstmals in Form der Briefwahl statt. Das Ergebnis dieser Wahl wurde in den Medien als „Palastrevolution” bezeichnet . Die von wp.net zur Wahl gestellten Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer erhielten alle Sitze und verdrängten die Vertreter der – mittlerweile noch vier – großen Prüfungsgesellschaften, die den Beirat über Jahrzehnte dominierten, vollständig. Der Beitrag geht der Frage nach, welche Auswirkungen sich aus dieser Situation für den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer ergeben können. Dazu wird zunächst kurz auf die Rolle des Beirats der WPK für den Berufsstand sowie auf die erkennbaren berufspolitischen Ziele von wp.net eingegangen, um darauf aufbauend Perspektiven für mögliche künftige Entwicklungen im Berufsstand abzuleiten.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen