Dokument Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht, Urteil v. 30.06.2011 - 1 K 73/06

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht Urteil v. - 1 K 73/06

Gesetze: §§ 2 Abs. 1, 28 Abs. 1, 29 Abs. 1 Nr. 1, 31 Abs. 5, 33 GewStG, AO §§ 12 Abs. 1 S. 2 Nr. 1, 10

Zerlegung des einheitlichen Gewerbesteuermessbetrages - Berechnung der Zerlegungsanteile

Leitsatz

1. Zur Bestimmung des sog. Ortes der geschäftlichen Oberleitung eines Unternehmens.

2. § 31 Abs. 5 GewStG ist auch dann anzuwenden, wenn es sich bei sämtlichen Gesellschaftern der Personengesellschaft um Kapitalgesellschaften handelt.

3. Zu den Voraussetzungen des § 33 Abs. 1 Satz 1 GewStG.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:


Fundstelle(n):
EAAAD-89501

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen