Dokument Bilanzierung | Rückstellungen für Deponie-Rekultivierung und Rückbauverpflichtungen

Dokumentvorschau

BFH 05.05.2011 IV R 32/07, NWB 30/2011 S. 2522

Bilanzierung | Rückstellungen für Deponie-Rekultivierung und Rückbauverpflichtungen

Das lässt sich wie folgt zusammenfassen: (1) Rückstellungen für Deponie-Rekultivierung sind nach der tatsächlichen Inanspruchnahme anzusammeln. (2) Rückstellungen für Rückbauverpflichtungen sind zeitanteilig in gleichen Raten anzusammeln. (3) Die angesammelten Rückstellungen für Deponie-Rekultivierung sowie für Rückbauverpflichtungen sind abzuzinsen. (4) § 6 Abs. 1 Nr. 3a Buchst. e i. V. mit der Übergangsregelung in § 52 Abs. 16 Satz 7, 8 und 10 EStG i. d. F. des StEnt lG 1999/2000/2002 v. 24. 3. 1999 ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Es liegt keine unzulässige Rückwirkung vor.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen