Dokument Verfahrensverlauf | EuGH - C-108/11 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

EuGH  - C-108/11 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: RL 2006/112/EG Art 96, RL 2006/112/EG Art 98, RL 2006/112/EG Anh 3, RL 2006/112/EG Art 110

Rechtsfrage

Es wird beantragt,

- festzustellen, dass Irland gegen seine Verpflichtungen aus den Art. 96, 98 (in Verbindung mit Anhang III) und 110 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem verstoßen hat, indem es einen Mehrwertsteuersatz von 4,8 % auf Lieferungen von Windhunden und Pferden, die nicht üblicherweise für die Zubereitung von Nahrungsmittel und Futtermittel verwendet werden, auf die Miete von Pferden und bestimmte Besamungsdienstleistungen anwendet;

- Irland die Kosten aufzuerlegen.

Besamung; Irland; Mehrwertsteuer; Miete; Pferd; Steuersatz; Windhund

Fundstelle(n):
OAAAD-85309

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren