BMF - IV D 4 -S 2230/11/10001 BStBl 2011 I S. 561

Abgrenzung der Land- und Forstwirtschaft vom Gewerbe; Zeitliche Anwendung des  - (BStBl 2010 I S. 46)

Nach dem Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt zur Abgrenzung der Land- und Forstwirtschaft vom Gewerbe in Zukaufsfällen abweichend von den bisherigen Regelungen zur zeitlichen Anwendung des o. a. BMF-Schreibens (Tz. 3) und des (BStBl 2010 I S. 598) das Folgende:

„Soweit sich aus diesem Schreiben für einen Steuerpflichtigen Verschlechterungen gegenüber der Richtlinienregelung in R 15.5 Absatz 5 und 6 EStR 2008 ergeben, kann die Richtlinienregelung für diejenigen Wirtschaftsjahre weiter angewandt werden, die vor der Veröffentlichung einer geänderten Richtlinienfassung beginnen.”

BMF v. - IV D 4 -S 2230/11/10001


Fundstelle(n):
BStBl 2011 I Seite 561
BB 2011 S. 1494 Nr. 24
BStBl I 2011 S. 561 Nr. 10
DB 2011 S. 1304 Nr. 23
DStR 2011 S. 1086 Nr. 23
EStB 2011 S. 257 Nr. 7
StB 2011 S. 223 Nr. 7
WPg 2011 S. 750 Nr. 15
PAAAD-84769

notification message Rückgängig machen