Dokument BMF v. 31.12.1986 - IV B 2 -InvZ 1010 - 66/86

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BdF - IV B 2 -InvZ 1010 - 66/86 BStBl 1987 I S. 51

Gewährung von Investitionszulagen nach dem Investitionszulagengesetz und nach § 19 des Berlinförderungsgesetzes

Das Investitionszulagengesetz 1986 (InvZulG 1986) in der Fassung der Bekanntmachung vom 28. 1. 1986 (BGBl 1986 I S. 231 – BStBl 1986 I S. 56) und § 19 des Berlinförderungsgesetzes 1987 (BerlinFG 1987) in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. 12. 1986 (BGBl 1986 I S. 2415 – BStBl 1987 I S. 4) sehen für bestimmte Investitionen die Gewährung von Investitionszulagen vor. Die Investitionszulagen werden aus den Einnahmen an Einkommensteuer oder Körperschaftsteuer gewährt. Das Investitionszulagengesetz und § 19 BerlinFG sind Steuergesetze. Die darin verwendeten Begriffe sind grundsätzlich nach den für die Einkommensbesteuerung maßgebenden Grundsätzen auszulegen (BFH-Urteile vom 25. 1. 1985 – BStBl 1985 II S. 309 und vom 15. 11. 1985 – BStBl 1986 II S. 367). Die genannten Gesetze stimmen in zahlreichen Einzelvorschriften überein; höchstrichterliche Entscheidungen zu solchen Einzelvorschriften gelten deshalb grundsätzlich sowohl für das Investitionszulagengesetz als auch für § 19 BerlinFG.

Hinsichtlich der Anwendung des § 4b InvZulG 1982 in Verbindung mit den §§ 5 und 5a InvZulG 1982 in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. 6. 1982 (BGBl 1982 I S. 646 – BStBl 1982 I S. 562) gelten weiterhin die Regelungen der BMF-Schreiben vom 16. 6. 1982 (BStBl 1982 I S. 569), vom 11. 10. 1982 (BStBl 1982 I S. 775), vom 10. 2. 1983 (BStBl 1983 I S. 97) und vom 27. 11. 1986 (BStBl 1986 I S. 547) sowie die entsprechenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder.

Bei der Anwendung der §§ 1, 4 und 4a InvZulG 1986 in Verbindung mit den §§ 5, 5a und 8 InvZulG 1986 und der §§ 19 und 20 BerlinFG 1987 in Verbindung mit § 31 Abs. 19 BerlinFG 1987 gelten unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder die folgenden Grundsätze:


Fundstelle(n):
BStBl 1987 I Seite 51
[OAAAD-80037]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen