Dokument Vier Aktien aus zwei Nachbarländern ohne Verlustrisiko

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB EV 2/2011 S. 40

Vier Aktien aus zwei Nachbarländern ohne Verlustrisiko

Mit dem Österreich/Deutschland Bond (ISIN: AT0000A0LFA6) der Raiffeisen Centrobank können Anleger in die Wertentwicklung von vier Blue Chips aus Deutschland und Österreich setzen, ohne dass ein Verlustrisiko besteht. Es handelt sich dabei um die Aktien Erste Group Bank und der Mineralölversorger OMV aus der Alpenrepublik sowie Daimler und die Deutsche Telekom aus Deutschland. Bei Fälligkeit am gibt es den Nennwert von 1.000 € zu 1.400 € ausbezahlt, wenn während der Laufzeit keine der vier Aktien um mehr als 40 % unter sein Ausgangsniveau vom fällt. Sobald aber auch nur eine der Aktien ein einziges Mal unter die Schwelle von 60 % seines Startwerts sinkt, gibt es bei Fälligkeit lediglich den Nominalwert des Bonds. Das konservative Papier eignet sich für Sparer, die in den kommenden vi...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden