Dokument BMF klärt weitere Praxisfragen - Anwendungsregeln zur Abgeltungsteuer

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB-EV Nr. 2 vom Seite 42

BMF klärt weitere Praxisfragen

Anwendungsregeln zur Abgeltungsteuer

Robert Kracht

Im Dezember 2009 hatte das BMF ein Einführungsschreiben zur geänderten Besteuerung privater Kapitalerträge ab 2009 veröffentlicht. Knapp ein Jahr später wird dieser Anwendungserlass nun in einigen Punkten bereits wieder geändert, um neue Sachverhalte erweitert und um ein neues Muster für den Freistellungsauftrag ergänzt. Das aktuelle BMF-Schreiben greift Aspekte aus der Anlegerpraxis auf und berücksichtigt darüber hinaus Neuregelungen, die über das Jahressteuergesetz 2010 in Kraft getreten sind. Der folgende Beitrag erläutert die praxisrelevanten Inhalte der Verwaltungsanweisung.

I. Angepasste Verwaltungsanweisungen

Das NWB AAAAD-56618 seinen 105-seitigen Anwendungserlass zur Abgeltungsteuer ergänzt, indem einige Rz. geändert und andere neu eingefügt werden (Schreiben v. - IV C 1 - S 2252/08/10004 NWB DAAAD-34883). Die Grundsätze sind auf alle offenen Fälle anzuwenden. Es gibt jedoch keine Bedenken, wenn die Kreditinstitute die Änderungen beim Kapitalertragsteuerabzug erst im Jahr 2011 sukzessive rückwirkend auf den anwenden und die Neuregelungen bei der Fehlerkorrektur erst ab dem Jahr 2012 umsetzen.

Die neuen Anweisungen tangiere...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden