Dokument FG Münster v. 17.09.2010 - 4 K 1412/07 G,U

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 4 K 1412/07 G,U EFG 2011 S. 506 Nr. 6

Gesetze: AO § 162, AO § 158

Hinzuschätzungen im Rahmen einer Betriebsprüfung aufgrund einer Ausbeutekalkulation

Tatbestand

Die Klägerin, eine inzwischen aufgelöste Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), wendet sich gegen die aufgrund einer Betriebsprüfung für die Jahre 2001 und 2002 erhobenen Umsatzsteuer- und Gewerbesteuernachforderungen. Streitig sind hierbei Grund und Höhe von Hinzuschätzungen.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
AO-StB 2011 S. 158 Nr. 5
BB 2011 S. 214 Nr. 4
EFG 2011 S. 506 Nr. 6
NWB-Eilnachricht Nr. 2/2011 S. 30
NWB-Eilnachricht Nr. 2/2011 S. 96
ZAAAD-58487

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen