Dokument Körperschaftsteuer | Kein Abzugsverbot für Teilwertabschreibungen bei Auslandsbeteiligungen im Veranlagungszeitraum 2001

Dokumentvorschau

BFH 22.04.2009 I R 57/06, StuB 24/2010 S. 955

Körperschaftsteuer | Kein Abzugsverbot für Teilwertabschreibungen bei Auslandsbeteiligungen im Veranlagungszeitraum 2001

Das Abzugsverbot für Teilwertabschreibungen bei Auslandsbeteiligungen (§ 8b Abs. 3 KStG 1999 i. d. F. des UntStFG) ist im Veranlagungszeitraum 2001 nicht anwendbar (Anschluss an STEKO Industriemontage GmbH”, Slg. 2009, I-299; Bezug: § 8b Abs. 3, § 34 Abs. 2a Satz 1, Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 KStG 1999 i. d. F. des UntStFG).

Praxishinweise

Im Urteilsfall war eine GmbH 2001 mit jeweils weniger als 10 % an ausländischen Kapitalgesellschaften beteiligt und nahm zum 31.12.2001 eine Teilwertabschreibung auf diese Beteiligungen vor. Das FA ging jedoch davon aus, dass das Abzugsverbot des § 8b Abs. 3 KStG 1999 i. d. F. des Gesetzes zur Fortentwicklung des Unternehmenssteuerrechts (UntStFG) vom 20.12.2001 (BGBl I S. 3858, BStBl 2002 I S. 35 – KStG 1999 n. F.) bei Auslandsbeteiligungen anders als bei Inlandsbeteiligungen nicht e...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen