Dokument Dienstwagen; 1 %-Regelung wegen Privatnutzung trotz Sammelbeförderung von Arbeitskollegen

Dokumentvorschau

BFH VI R 56/07, BBK 24/2010 S. 1163

Dienstwagen; 1 %-Regelung wegen Privatnutzung trotz Sammelbeförderung von Arbeitskollegen

Der geldwerte Vorteil aufgrund einer Privatnutzung eines Dienstwagens ist nach der 1 %-Methode zu bewerten, wenn kein Fahrtenbuch geführt wird . Dieser Lohnzufluss muss auch dann angesetzt werden, wenn der Arbeitnehmer verpflichtet ist, Arbeitskollegen zur Arbeitsstätte mitzunehmen. Denn dieses betriebliche Interesse überwiegt nicht die Überlassung des Dienstwagens auch zu privaten Zwecken.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen