Dokument Kurze Periode

Dokumentvorschau

Kostenrechnungs- und Controllinglexikon vom

Kurze Periode

Prof. Jürgen Grabe und Prof. Dr. Ute Vanini
Begriff:

K. P. ist der Zeitraum, innerhalb dessen der betriebliche Produktionsapparat unverändert bleibt. In der k. P. sind die Fixkosten konstant und gehören deshalb nicht zu den relevanten Kosten.

Hinweis:

Langfristig sind auch die fixen Kosten variabel (lange Periode, Dispositionsbestimmtheit der Kosten).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen