Dokument Körperschaftsteuer | Ausgabe von Aktienoptionen an Mitarbeiter

Dokumentvorschau

BFH 25.08.2010 I R 103/09, NWB 49/2010 S. 3938

Körperschaftsteuer | Ausgabe von Aktienoptionen an Mitarbeiter

Nach dem führt die Ausgabe von Aktienoptionen an Mitarbeiter durch eine AG (Stock Options) im Rahmen eines Aktienoptionsplans, der mit einer bedingten Kapitalerhöhung verbunden ist, im Zeitpunkt der Einräumung der unentgeltlich gewährten Bezugsrechte nicht zu einem gewinnwirksamen Personalaufwand.

Anmerkung:

Damit hat der BFH zu einer – auch für den Bereich der handelsbilanziellen Beurteilung – höchst umstrittenen Frage Stellung bezogen. Die Vergütungsform der Aktienoption über Kapitalerhöhungen führt dazu, dass kein gewinnmindernder Personalaufwand entsteht.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen