Dokument Herstellkosten

Dokumentvorschau

Kostenrechnungs- und Controllinglexikon vom

Herstellkosten

Prof. Jürgen Grabe und Prof. Dr. Ute Vanini
Begriff:

H. sind die im Zusammenhang mit der Produktion eines Gutes anfallenden Kosten.

Beispiel:

Die H. umfassen Material- und Fertigungskosten nach folgendem Schema:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Bezeichnung
Kosten
(€)
1 Materialeinzelkosten (MEK)
360.000
2 Materialgemeinkosten (MGK)
40.000
3 Fertigungseinzelkosten (FEK)
70.000
4 Fertigungsgemeinkosten (FGK)
128.500
5 Sondereinzelkosten der Fertigung (SEF)
0
6 Herstellkosten (HK)
598.500

Übers.: Herstellkosten sind die Summe aus Material- und Fertigungskosten

Hinweis:

Die nach obigem Schema ermittelten H. sind nur für kostenrechnerische Zwecke geeignet, nicht für die Bewertung in Handels- und Steuerbilanz. Dafür sind die Herstellungskosten gemäß § 255 Abs. 2 und 3 HGB vorgesehen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen