Dokument FG Münster, Urteil v. 27.08.2010 - 4 K 4918/07 F

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 4 K 4918/07 F EFG 2011 S. 454 Nr. 5

Gesetze: EStG § 15 Abs 2

Gewerblicher Grundstückshandel:

Wohnhausteilung in 4 Eigentumswohnungen kann Grundstückshandel begründen

Leitsatz

1) Ein Steuerpflichtiger, der ein Mehrfamilienhaus nach dem Erwerb durch umfangreiche Instandsetzungs- und Baumaßnahmen marktreif macht und nach durchgeführter Teilung in Wohneigentum innerhalb von fünf Jahren nach Abschluss der Baumaßnahmen vier Eigentumswohnungen verkauft, betreibt einen gewerblichen Grundstückshandel.

2) Zur Begründung des gewerblichen Grundstückshandels ist eine sog. Standardanhebung durch Funktionserweiterung nicht erforderlich.

Fundstelle(n):
EFG 2011 S. 454 Nr. 5
EAAAD-55247

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren