Arbeitshilfe Oktober 2011

Steuervergünstigung gem. § 13a ErbStG für vermögensverwaltend tätige GmbH & Co. KG in Gründung bzw. aufgrund der Zurechnung des Betriebsvermögens zu noch zu gründenden Gesellschaften durch das Lagefinanzamt im Feststellungsverfahren nach § 138 Abs. 5 BewG a.F. - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Die sind inzwischen erledigt.

Liegen die Voraussetzungen für die Steuervergünstigung nach § 13a ErbStG vor?

- Entfaltet die Artfeststellung im Rahmen der Bedarfswertfeststellung nach § 138 Abs. 5 S. 2 Nr. 1 BewG a.F. Bindungswirkung gegenüber der Erbschaftsteuerfestsetzung?

Beim BFH sind zwei Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ( und ).

Für einen Einspruch werden folgende Muster empfohlen.

Datei öffnen

Datei öffnen

Fundstelle(n):
NWB WAAAD-51920

notification message Rückgängig machen