Dokument Übertragungen von Einzelwirtschaftsgütern zwischen Schwesterpersonengesellschaften - Steuerneutrale Übertragungen bald möglich?

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 28 vom 12.07.2010 Seite 2206

Übertragungen von Einzelwirtschaftsgütern zwischen Schwesterpersonengesellschaften

Steuerneutrale Übertragungen bald möglich?

Dr. Olaf Siegmund und Markus Ungemach

Der IV. Senat des BFH hat mit seinem Beschluss v. 15. 4. 2010 - IV B 105/09 AAAAD-43768) festgestellt, dass es auch nach Ergehen des Urteils des I. Senats des BFH v. 25. 11. 2009 - I R 72/08 (BStBl 2010 II S. 471) ernstlich zweifelhaft ist, ob die Übertragung eines Einzelwirtschaftsguts des Gesamthandsvermögens einer Personengesellschaft in das Gesamthandsvermögen einer beteiligungsidentischen Schwesterpersonengesellschaft zur Aufdeckung stiller Reserven führt. Nachfolgend werden die von beiden BFH-Senaten vertretenen Rechtsauffassungen dargestellt und aufgezeigt, welche steuerrechtlichen Auswirkungen sich in Bezug auf die bisherige Rechtsansicht der Finanzverwaltung zur Direktübertragung von Einzelwirtschaftsgütern zwischen Schwesterpersonengesellschaften ergeben können.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen